Maiandacht

Home_2
Kontakt_1

P1160150_1Zu einer Maiandacht hat die Kolpingsfamilie Warendorf eingeladen. Seit 1951findet sie auf dem Anwesen der Familie Gerbaulet statt.
Es ist die erste derartige Veranstaltung der Kolpingsfamilie in diesem Jahr stattfinden kann. Leider hat die Corona Situation vieles nicht möglich gemacht. Eine gute Anzahl von Mitgliedern und auch Gäste fanden den Weg zu dieser Maiandacht in dem Herrlich Bunt leuchteten Anwesen mit der Pracht von vielen verschiedenen Blüten an verschiedenen Sträuchern. Im Mittelpunkt stand vor dem Anwesen der Familie Gerbaulet wieder eine Marienmadonna, geschmückt mit Blumen, einer Kerze und dem Kolping Banner.
Alle Tage sing und sage, lob der Himmelskönigin heißt das erste Lied bei der Maiandacht. Maria und Kolping waren die Leitgedanken in dieser von Anne Löhrs und Maria Wagner vorbereiteten Andacht. Zur Einstimmung gibt es Worte aus einer Predigt Kolpings, die anleiten, mit einem Auge sozusagen auf Maria zu schauen und mit dem anderen auf sich selbst. Deiner Bestimmung gedenke, mein Christ, wer Du auch immer sein magst. Halte deshalb eine Weile inne auf Deinem breit getretenen Lebenswege; Deiner Bestimmung gedenke, blicke vorwärts, wohin Du strebst, schau zurück, woher Du kommst, Dich selber betrachte, was ist´s mit Dir, was bist Du, was sollst Du, was willst Du? Wir danken Dir Herr unser Gott. Wir danken dir für Maria. Sie ist ein großes Geschenk für uns. Wir danken Dir für Adolph Kolping, sein Leben ist ein Ansporn für uns. Wir danken Dir für all unsere Begabungen, die Du jedem einzelnen von uns geschenkt hast.
Auch gibt es einige Gedanken zu Corona. Es hat uns voneinander entfernt. Es zeigt uns durch Distanz, wie wertvoll nähe ist. Corona zeigt uns, worauf es im Leben ankommt. Das wir menschlicher werden, zusammenhalten, aneinander denken, nachdenken.
Zum Abschluss bedankte sich Vorsitzender Martin Hülsmann bei allen, die sich auf dem Weg hierher gemacht haben. Vor allem auch bei der Familie Gerbaulet, das wieder einmal die Andacht in diesem Park stattfinden konnte.

P1160151

 

 

Bilder hier...

 

 


Datenschutzerklärung - Impressum - Warendorf 2021©

 

So finden Sie uns:

map
Kolpinghaus_1
FB_FindUsOnFacebook-500